Wie jedes Jahr bildetet die Generalversammlung den Auftakt des Clubjahres. 114 Mitglieder und Gäste trafen sich im Gasthof Schützen in Aarau zur 15. Generalversammlung des Club „Bürgerliche 100“.

In toller Stimmung konnten wiederum neun Neumitglieder aufgenommen werden was zur Folge hat, dass ein Rekordmitgliederbestand von 122 Personen / Firmen ausgewiesen werden kann. Zudem konnten wieder einige Mitglieder für ihre über 10-jährige Clubtreue geehrt werden. Übrigens: Von den 122 Mitgliedern sind deren 59 seit über 10 Jahren Mitglied des Clubs, 23 sind gar seit der Gründung dabei.

Gemäss Statuten war auch der Vorstand neu zu bestellen. Der bisherige Vorstand (Adrian Schmitter, Hans Killer, Thomas Lüpold, Thomas Burgherr, Jörg Hunn und Milly Stöckli) wurde ergänzt mit Grossrat Christoph Riner.

Nach der Präsentation des Jahresprogramms konnten die Anwesenden einen wunderbaren, geselligen Abend erleben und wurden vom Schützenteam kulinarisch mit dem traditionellen „Fondue Chinoise“ verwöhnt.

Weiter lesen