Wie jedes Jahr bildet die GV den Auftakt zu einem neuen Clubjahr. Über 90 Mitglieder und Gäste trafen sich im Hotel Krone in Lenzburg zur 16. Generalversammlung des Clubs „Bürgerliche 100“. Da der Präsident für einmal verhindert war, führte Vizepräsident und Altnationalrat Hans Killer durch den Abend. Neben den formellen GV-Traktanden musste er einerseits sechs Austritte bekannt geben, durfte aber anderseits neun Neumitglieder begrüssen, was einen neuen Mitgliederstand von 125 Personen / Firmen zur Folge hat. Zum Abschluss des offiziellen Teils konnten wiederum elf Clubmitglieder – welche seit über 10 Jahren Mitglied sind – ein kleines Treuepräsent entgegennehmen.

Wie gewohnt, konnten die Teilnehmer beim anschliessenden, traditionellen Fondue Chinoise einen kulinarischen Höhepunkt in geselliger Runde erleben und wurden vom Kronen-Team hervorragend verwöhnt.

Weiter lesen